OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     14.03.24 20:17l 195 Lines 10518 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : EY3FFLB0X_1L
Read: FFL0EV GAST DHH841
Subj: Deutschland-Rundspruch 11/2024
Path: FFLB0X
Sent: 240314/1817z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880
Deutschland-Rundspruch 11/2024, 11. KW

Redaktionsschluss: Mittwoch 10 Uhr, freigegeben fuer Rundspruchsendungen ab
Donnerstag, den 14. Maerz 2024, 17:30 UTC. Die aktuelle Audiofassung gibt es
auch als RSS-Feed unter
https://www.nord-ostsee-rundspruch.de/category/deutschland-rundspruch und als
mp3 unter https://www.darc.de/uploads/media/dlrs.mp3. Die aktuelle PDF-Datei
finden Sie im eingeloggten Zustand unter
https://www.darc.de/nachrichten/deutschland-rundspruch/#c35494.
(An die Rundspruchsprecher: Internet-Linkverweise nicht vorlesen, z.B. [X];
lediglich fuer die Schriftfassung werden diese am Ende des Rundspruches
aufgelistet.)

Hallo liebe SWLs, YLs und OMs,
Sie hoeren den Deutschland-Rundspruch Nummer 11 des Deutschen
Amateur-Radio-Clubs fuer die 11. Kalenderwoche 2024. Diesmal haben wir
Meldungen zu folgenden Themen:

- Rekordbeteiligung beim Winter-BBT 2024
- FUNCube-Transponder bis Mitte Maerz voruebergehend ausser Betrieb
- US-Amateurfunkmesse HamCation verzeichnete Besucherrekord
- Seminarreihe des OeVSV zu SDR, GNURadio und Co.
- Guenter Erdmann, DL9BCP, als Vorsitzender im Distrikt Nordsee (I) bestaetigt
- CW-Wochenende vom 12. bis 14. April und Mitgliederversammlung der AGCW-DL
e.V.
- Aktuelle Conteste
und
- Was gibt es Neues vom Funkwetter?

Hier die Meldungen:

Rekordbeteiligung beim Winter-BBT 2024
--------------------------------------
Der diesjaehrige Winter-BBT (Bayerische Bergtag) erreichte eine
Rekordbeteiligung: 102 Teilnehmer schickten insgesamt 246 Logs ein, das ist 
die hoechste Teilnehmerzahl und die hoechste Anzahl an Logs, die der Auswerter
Martin Rothe, DF3MC, seit 2017 bearbeitet hat. Wohlgemerkt jeweils inkl.
Checklogs von Funkern, die am Wettbewerb nicht als aktive Teilnehmer gewertet
werden koennen. Ein Blick in die Datenbank bei www.bergtag.de zeigt, dass auf
10 GHz und 24 GHz mit 41 bzw. 27 noch nie so viele Teilnehmer bei einem
Winter-BBT dabei waren wie in 2024. Auf 10 GHz konnte der Sieger erstmals im
Winter die magische Grenze von 5000 Punkten ueberschreiten. Insgesamt ist das
ein tolles Ergebnis und ein Zeichen dafuer, dass der Bayerische Bergtag auch 
im 70. Jahr seines Bestehens gerade auf den hoechsten Frequenzen nicht an
Attraktivitaet verloren hat. Am 25. und 26. Mai findet der Sommer-BBT auf den
Baendern ab 3 cm statt, Anfang August folgen die Baender von 2 m bis 6 cm.
Darueber berichtet Martin Rothe, DF3MC, BBT-Auswerter.

FUNCube-Transponder bis Mitte Maerz voruebergehend ausser Betrieb
-----------------------------------------------------------------
Der Transponder von FUNcube - auch als AO-73 bekannt - ist bis zum 15. Maerz
voruebergehend ausser Betrieb. Die kurze Pause soll den Batterien fuer
Ladezwecke zugute kommen. Der Satellit soll weiterhin Telemetriedaten mit
geringer HF-Leistung liefern, aber er wird waehrend dieser Zeit im
abgesicherten Modus verbleiben. Ein Grossteil der Telemetriedaten wird fuer
Bildungsprogramme in Schulen verwendet. Seit seinem Start in die
sonnensynchrone Umlaufbahn im November 2013 hat FUNCube mit seinem
VHF-/UHF-Transponder bei Funkamateuren an Popularitaet gewonnen. FUNCube 
wurde durch die gemeinsamen Bemuehungen von AMSAT-UK, AMSAT-NL und ISIS-BV in 
den Niederlanden entwickelt. Frequenzen und weitere Informationen gibt es im
Internet [1].

US-Amateurfunkmesse HamCation verzeichnete Besucherrekord
---------------------------------------------------------
Die US-Amateurfunkmesse HamCation verzeichnete bei ihrer kuerzlich
stattgefundenen 77. Ausgabe einen Rekord von 25 321 Besuchern. Damit wurde 
2024 die groesste Besucherzahl in der Geschichte der Veranstaltung ver-
zeichnet. Die HamCation fand in diesem Jahr vom 9. bis 11. Februar auf dem 
Central Florida Fairgrounds and Expo Park in Orlando/Florida, USA, statt. 
Das Messegelaende ist 87 Hektar gross und an einem See gelegen. "Wir moechten 
uns bei allen Besuchern und Verkaeufern fuer ihre Teilnahme an dieser fanta-
stischen Messe bedanken", zitiert das Portal Amateur Radio Daily die Veran-
stalter. Als naechste grosse Amateurfunkveranstaltung in den USA wirft die 
Hamvention Mitte Mai ihre Schatten bereits voraus.

Seminarreihe des OeVSV zu SDR, GNURadio und Co.
-----------------------------------------------
Im Jahr 2024 informiert der oesterreichische Amateurfunkverband OeVSV in einer
eigenen Seminarreihe zum Thema SDR, GNURadio und Co. Der erste Teil des
Seminars fand bereits Anfang Maerz statt und ist als Video ueber das Internet
abrufbar [2]. Ing. Kurt Baumann, OE1KBC, vermittelt darin anschaulich
Grundlagenwissen: Was ist ein Software Defined Radio? Was hat es mit GNURadio
auf sich? Welche Moeglichkeiten bietet die Technik? Zuschauer koennen sich mit
Hilfe des aufgezeichneten Vortrags gelegentlich weiterbilden. Weitere
Seminarabende sind in Planung. Darueber informiert der OeVSV auf seiner
Webseite.

Guenter Erdmann, DL9BCP, als Vorsitzender im Distrikt Nordsee (I) bestaetigt
----------------------------------------------------------------------------
Am 10. Maerz wurde auf der Distriktsversammlung Nordsee (I) in Doetlingen
Guenter Erdmann, DL9BCP, mit grosser Mehrheit im Amt bestaetigt. Insgesamt
waren 37 von 49 Ortsverbaenden vertreten. Seine Stellvertretung uebernimmt
erneut Rainer Becher, DO1BR. Wolfgang Lux, DL8BBC, kandidierte nicht mehr und
wurde als Stellvertreter verabschiedet. Neben den Berichten von
Distriktvorstand und Referenten wurde auch ueber die Moeglichkeiten fuer ein
regionales Funktionstraegerseminar diskutiert. Gaeste der Versammlung waren
DARC-Vorstandsmitglied Werner Bauer, DJ2ET, und Clemens Miara, DG1YCR,
Vorsitzender des Distrikts Westfalen-Nord (N).

CW-Wochenende vom 12. bis 14. April und Mitgliederversammlung der AGCW-DL e.V.
------------------------------------------------------------------------------
Die Arbeitsgemeinschaft Telegrafie (AGCW) e.V. laedt zur Mitgliederversammlung
ein. Der diesjaehrige Tagungsort ist das Hotel Bueker in Erwitte. Zimmer sind
bitte entsprechend zu buchen. Alle CW-interessierten Funkamateure sind zum
Gedankenaustausch eingeladen. Die AGCW-Mitgliederversammlung findet innerhalb
des Wochenendes am Samstag, dem 13. April um 14 Uhr statt. Wie bisher wird ein
Rahmenprogramm bestehend aus interessanten Vortraegen und ein Seminar fuer
Wieder- und Neueinsteiger geboten. Weiterhin besteht Zeit und Gelegenheit fuer
persoenlichen Austausch. Detaillierte Informationen sind der Webseite der AGCW
zu entnehmen [3]. Die AGCW freut sich auf eine rege Teilnahme. Darueber
berichtet Ingo Nortz, DL2AAA.

Aktuelle Conteste
-----------------
14. und 15. Maerz: YL-Aktivitaets-Party
16. Maerz: Mecklenburg-Vorpommern Contest und AGCW-DL VHF/UHF-Contest
16. bis 17. Maerz: Russian DX Contest
16. bis 18. Maerz: BARTG HF RTTY Contest
18. Maerz: Bukarest Contest
24. Maerz: UBA Spring Contest
Die Ausschreibungen finden Sie auf der Webseite des Contest-Referates [dx]
sowie mittels der Contest-Termintabelle in der CQ DL 3/24 auf S. 68.

Der Funkwetterbericht vom 12. Maerz, erstellt von Hartmut Buettig, DL1VDL
-------------------------------------------------------------------------
Zunaechst der Rueckblick vom 5. bis 12. Maerz:
Zwei M-Flares und etwa 60 C-Flares praegten die Sonnenaktivitaet. Der
Flaremacher war die komplexe Sonnenfleckenregion 3599, die in Kuerze die uns
zugewandte Sonnenseite verlassen wird. Bis dahin sind weitere M-Flares
moeglich. Der solare Fluxindex verringerte sich von 142 auf 127 Einheiten.
Geomagnetische Stoerungen durch intensiven Sonnenwind gab es am Abend des 7.
Maerz und in der Nacht vom 8. zum 9. Maerz. Die Ionosphaere blieb in guter
Verfassung, denn alle oberen Kurzwellenbaender waren weltweit offen.
Beispielsweise war FK8/LZ1GC taeglich auf den oberen Baendern mit lautem 
Signal hoerbar. Aber auch deutsche und europaeische Sonderstationen konnte 
man dank brauchbarer Short-Skip-Ausbreitung auf den oberen Baendern arbeiten. 
Die fuer 3000 km Sprungentfernung geltende MuF2 lag nachts bei 12 MHz. Sie 
steigt nach Sonnenaufgang rasch auf ueber 30 MHz und bleibt so hoch bis nach
Sonnenuntergang.

Vorhersage bis 19. Maerz:
Wir befinden uns kurz vor dem Aequinoktium. Es markiert den kalendarischen
Fruehlingsanfang in der noerdlichen und den kalendarischen Herbstanfang in der
suedlichen Hemisphaere. Die Sonne beleuchtet beide Hemisphaeren gleichlang. 
Das beguenstigt die DX-Ausbreitung in Nord-Suedrichtung. Bis zur Wiederkehr 
der ehemals sehr aktiven Sonnenfleckenregion 3599 etwa am 27. Maerz bleibt 
die Sonnenaktivitaet gering. Der solare Fluxindex pendelt sich bei etwa 135
Einheiten ein. Das geomagnetische Feld wird ueberwiegend ruhig sein. Wir
erwarten im Vergleich zur Vorwoche unveraenderte Ausbreitungsbedingungen auf
allen Kurzwellenbaendern.

Es folgen nun die Orientierungszeiten fuer Gray-Line DX, jeweils in UTC:

Sonnenaufgang: Auckland/Neuseeland 18:16; Melbourne/Ostaustralien 20:15;
Perth/Westaustralien 22:14; Singapur/Republik Singapur 23:11; Anchorage/Alaska
16:20; Johannesburg/Suedafrika 04:07; Tokio/Japan 20:55; Honolulu/Hawaii
16:41;
San Francisco/Kalifornien 14:24; Port Stanley/Falklandinseln 09:46;
Berlin/Deutschland 05:26.

Sonnenuntergang: New York/USA-Ostkueste 23:00; San Francisco/Kalifornien
02:15;
Sao Paulo/Brasilien 21:24; Port Stanley/Falklandinseln 22:26; Honolulu/Hawaii
04:40; Anchorage/Alaska 03:53; Johannesburg/Suedafrika 16:26;
Melbourne/Ostaustralien 08:43; Auckland/Neuseeland 06:43; Berlin/Deutschland
17:06.

Das waren die Meldungen des DARC-Deutschland-Rundspruchs. Die Redaktion hatte
Stefan Huepper, DH5FFL, vom Amateurfunkmagazin CQ DL. Meldungen fuer den
Rundspruch - mit bundesweiter Relevanz - schicken Sie bitte per Post oder Fax
an die Redaktion CQ DL sowie per E-Mail ausschliesslich an redaktion@darc.de.
Diesen Rundspruch gibt es auch als PDF- und MP3-Datei auf der DARC-Webseite, 
in Packet Radio unter der Rubrik DARC sowie per E-Mail-Abonnement. Ueber die
DARC-Webseite [mail] koennen Sie sich dazu jederzeit an- und abmelden. Bitte
bewahren Sie hierfuer Ihr Passwort stets griffbereit auf!

Vielen Dank fuers Zuhoeren und AWDH bis zur naechsten Woche!

---
Verzeichnis der Internetadressen (Rundspruchsprecher: Bitte nicht vorlesen!):
[1] https://www.amsat.org/two-way-satellites/ao-73-funcube-1
[2] https://vimeo.com/920926632?share=copy
[3] https://www.agcw.de

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung vom DARC ins CB Packet Radio uebernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 18.05.2024 06:39:55lZurueck Nach oben