OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     04.03.24 19:15l 47 Lines 1918 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : 4Y3FFLB0X_1R
Read: FFL0EV GAST DHH841
Subj: Uni Würzburg: Start des Nanosatelliten SONATE-2
Path: FFLB0X
Sent: 240304/1715z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

Weltraum und Forschung
Uni Würzburg: Start des Nanosatelliten SONATE-2

Der Nanossatellit SONATE-2 der Universität Würzburg wird heute, am 
4.3.2024 um 22:05 UTC / 23:05 MEZ in eine niedrige Erdumlaufbahn gestartet. 
SONATE-2 wird KI-Technologien im Weltraum erproben, die perspektivisch auch 
in interplanetaren Missionen eingesetzt werden könnten. Dabei geht es u.a. 
um das Training des Systems im Weltraum, was bisher einzigartig ist. Der 
Satellit soll dabei u.a. Anomalien in neuer Umgebung detektieren können, 
um später auf Körpern des Sonnensystems geologische, chemische oder 
biologische Aktivitäten zu erkennen.

SONATE-2 wird vom eigenen Missionskontrollzentrum in Würzburg gesteuert. 
Der erste Kontakt mit dem Satelliten wird kurz nach Mitternacht am 
5.3.2024 um 00:00 Uhr MEZ erwartet. Der Start und die ersten Kontakte mit 
dem Satelliten werden in einem Liveticker und Livestream ab ca. 21:00 Uhr 
MEZ  begleitet. Bereits einige Minuten nach der Trennung von der Rakete 
wird eine Bake mit dem Rufzeichen des Satelliten DP0SNX aktiviert.

Bei den Überflügen über die Bodenstationen in Deutschland wird die 
Telemetrie aktiviert (437.025 MHz, 9k6 G3RUH GMSK, AX.25). Empfangsrapporte 
können an sonate-2@uni-wuerzburg.de übermittelt werden. Langfristig gibt es 
in Zukunft ein SSTV-Downlink auf 145,880 MHz (Martin M1), sowie einen APRS-
Digipeater in der Betriebsart Halbduplex auf 145,825 MHz Up/Down mit 1k2 
AFSK. 

Live Ticker:
www.informatik.uni-wuerzburg.de/aerospaceinfo/mitarbeiter/kayal/
forschungsprojekte/sonate-2/

Link zum Livestream:
www.youtube.com/watch

Informationen für Funkamateure:
www.informatik.uni-wuerzburg.de/aerospaceinfo/mitarbeiter/kayal/
forschungsprojekte/sonate-2/information-for-radio-amateurs/

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung vom DARC ins CB Packet Radio übernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 18.05.2024 06:08:26lZurueck Nach oben