OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     04.04.24 18:44l 232 Lines 12208 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : 4Y4FFLB0X_1F
Read: FFL0EV DHH841 GAST
Subj: Deutschland-Rundspruch 14/2024
Path: FFLB0X
Sent: 240404/1644z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880
Deutschland-Rundspruch 14/2024, 14. KW

Redaktionsschluss: Mittwoch 10 Uhr, freigegeben fuer Rundspruchsendungen ab
Donnerstag, den 4. April 2024, 17:30 UTC. Die aktuelle Audiofassung gibt es
auch als RSS-Feed unter
https://www.nord-ostsee-rundspruch.de/category/deutschland-rundspruch und als
mp3 unter https://www.darc.de/uploads/media/dlrs.mp3. Die aktuelle PDF-Datei
finden Sie im eingeloggten Zustand unter
https://www.darc.de/nachrichten/deutschland-rundspruch/#c35494.
(An die Rundspruchsprecher: Internet-Linkverweise nicht vorlesen, z.B. [X];
lediglich fuer die Schriftfassung werden diese am Ende des Rundspruches
aufgelistet.)

Hallo liebe SWLs, YLs und OMs,
Sie hoeren den Deutschland-Rundspruch Nummer 14 des Deutschen
Amateur-Radio-Clubs fuer die 14. Kalenderwoche 2024. Diesmal haben wir
Meldungen zu folgenden Themen:

- AMSAT-DL veroeffentlicht Vorschlag fuer geostationaeren Satelliten
- Neues zu 50ohm.de: Lektion 07 zum Thema "Betriebliche Abkuerzungen" online
- Der Weltamateurfunktag ist am 18. April 2024
- DARC Sunspots 2024 - Der naechste Sonnenfleck mit deinem Rufzeichen?
- CW-Wochenende vom 12. bis 14. April und Mitgliederversammlung der 
  AGCW-DL e.V.
- 20. IARU-Weltmeisterschaften in Schnelltelegrafie wird in Tunesien
  stattfinden
- Aktuelle Conteste
und
- Was gibt es Neues vom Funkwetter?

Hier die Meldungen:

AMSAT-DL veroeffentlicht Vorschlag fuer geostationaeren Satelliten
------------------------------------------------------------------
Als Reaktion auf die Bitte der IARU und der ESA um Rueckmeldungen aus der
Amateurfunkgemeinschaft bezueglich eines geostationaeren Satelliten hat die
AMSAT-DL einen umfangreichen Vorschlag fuer eine geostationaere
Mikrowellen-Amateurfunk-Nutzlast veroeffentlicht [1]. Das 31-seitige Dokument
schlaegt eine Satelliten-Position bei 43° West vor, die mittel-, sued- und
osteuropaeische Laender, Teile von Skandinavien, Afrika wie auch grosse Teile
des nordamerikanischen Kontinents, Mittel- und Suedamerika einschliessen
wuerde.
Weitere Ueberlegungen betreffen gehostete und nicht gehostete Nutzlasten, eine
Micro-GEO-Plattform und kuenftige europaeische Traegersysteme als
Transportmethode in den Orbit. Der Vorschlag geht sehr detailliert auf
moegliche Frequenzbaender, Transponder, Link-Budgets und sogar
Frequenzplanentwuerfe ein.

Neues zu 50ohm.de: Lektion 07 zum Thema "Betriebliche Abkuerzungen" online
--------------------------------------------------------------------------
Die siebte Lektion des 50Ohm.de Klasse N Videokurses ist auf YouTube
veroeffentlicht worden [2]. Damit wurde die Haelfte aller Videos bereits
veroeffentlicht. Dieser Kurs entsteht in Kooperation mit dem AFU-Channel von
Michael, DL2YMR, und dem AJW-Referat. Das aktuelle Video behandelt das Thema
"Betriebliche Abkuerzungen". Es werden die wichtigsten betrieblichen
Abkuerzungen sowie die Q-Schluessel vorgestellt. Ausserdem wird das Thema
Maidenhead Locator besprochen.

Der Weltamateurfunktag ist am 18. April 2024
--------------------------------------------
Der Weltamateurfunktag - im Englischen als WARD fuer World Amateur Radio Day
abgekuerzt - wird jedes Jahr am 18. April gefeiert. Das Thema fuer 2024
lautet:
"Ein Jahrhundert der Verbindungen: 100 Jahre Amateurfunk-Innovation,
Gemeinschaft und Fuersprache". Die weltweite Veranstaltung umfasst alle
Regionen der Internationalen Amateurfunkunion (IARU) und laeuft von
Donnerstag,
18. April 2024, 0000 UTC bis Freitag, 19. April 2024, 0000 UTC.
Die IARU wurde am 18. April 1925 in Paris gegruendet und wird 2025 ihr
hundertjaehriges Bestehen feiern. Der Mitbegruender der American Radio Relay
League (ARRL), Hiram Percy Maxim, war der erste Praesident der Organisation.
Alle Funkamateure sind eingeladen, QRV zu werden. Der WARD ist kein
Wettbewerb,
sondern eine Gelegenheit, der Oeffentlichkeit den Wert des Amateurfunks zu
vermitteln. Sie koennen Ihre persoenlichen WARD-Aktivitaeten auch auf
Social-Media-Plattformen wie X und Facebook bewerben, indem Sie den Hashtag
#WorldAmateurRadioDay verwenden. Darueber informiert die ARRL auf ihrer
Webseite und bietet darueber hinaus weitere Informationen zum Event [3].

DARC Sunspots 2024 - Der naechste Sonnenfleck mit deinem Rufzeichen?
--------------------------------------------------------------------
Wir feiern dieses Jahr 75 Jahre Amateurfunkgesetz. Der DARC-Vorstand moechte
deshalb ehrenamtliches Engagement im Jubilaeumsjahr mit folgender Idee
wuerdigen: Jede neue aktive Sonnenfleckenregion im laufenden 25.
Sonnenfleckenzyklus erhaelt im Rahmen des DARC-Funkwetterberichts das
Rufzeichen einer YL bzw. eines OM als Dank fuer besondere Ideen oder
Engagement. Dabei soll die Ziffer des Rufzeichens der Endziffer der jeweiligen
aktiven Region entsprechen. So kann der Funkwetterbericht anschaulicher
gestaltet werden - analog zu der Benennung von Hoch- und Tiefdruckgebieten in
Wetterberichten.
Und so geht's: Jeder OVV, jeder DV, jeder Referent, der Vorstand, die
Geschaeftsstelle und jede im RTA engagierte Interessengruppe darf zunaechst
einen Vorschlag mit Kurzbegruendung einreichen. Die Verleihung der
Sonnenfleckenregion wird im Funkwetterbericht und durch eine Urkunde
gewuerdigt. Weiterhin wird eine Liste der benannten Sonnenfleckenregionen im
Internet veroeffentlicht. Vorschlaege werden ueber ein Web-Formular
entgegengenommen [4].

CW-Wochenende vom 12. bis 14. April und Mitgliederversammlung der AGCW-DL e.V.
------------------------------------------------------------------------------
Die Arbeitsgemeinschaft Telegrafie (AGCW) e.V. laedt zur Mitgliederversammlung
ein. Der diesjaehrige Tagungsort ist das Hotel "Bueker" in Erwitte. Zimmer
sind
dort selbststaendig nach Bedarf zu buchen. Alle CW-interessierten Funkamateure
sind zum Gedankenaustausch eingeladen. Die AGCW-Mitgliederversammlung findet
innerhalb des Wochenendes am Samstag, 13. April ab 14 Uhr statt. Wie bisher
wird ein Rahmenprogramm bestehend aus interessanten Vortraegen und ein Seminar
fuer Wieder- und Neueinsteiger angeboten. Weiterhin besteht Zeit und
Gelegenheit fuer persoenlichen Austausch. Detaillierte Informationen sind der
Webseite der AGCW zu entnehmen. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr haben die
Besucher zudem Gelegenheit, eine grosse Anzahl von Morsetasten zu bestaunen
und
auszuprobieren. Die AGCW freut sich auf eine rege Teilnahme. Darueber
berichtet
Ingo Nortz, DL2AAA.

20. IARU-Weltmeisterschaft in Schnelltelegrafie wird in Tunesien stattfinden
----------------------------------------------------------------------------
Die 20. IARU-Weltmeisterschaften in Schnelltelegrafie, abgekuerzt HST fuer
High
Speed Telegraphy, werden in diesem Jahr in Tunesien stattfinden. Der
Austragungsort wurde auf einstimmigen Beschluss der HST Arbeitsgruppe
festgelegt. Die Veranstaltung wird vom tunesischen Verband Association des
Radio Amateurs Tunisiens, kurz ARAT, organisiert werden. Die Meisterschaft
wird
vom 9. bis 13. Oktober stattfinden. Austragungsort der Meisterschaft wird
Yasmine Hammamet, Nabeul City in Tunesien sein. Die Unterbringung und das
Veranstaltungszentrum werden im Lella Baya & Thalasso Hotel sein. Darueber
berichtet die IARU-Region 1.

Aktuelle Conteste
-----------------
6. bis 7. April: DARC UKW Fruehlingswettbewerb, EA RTTY Contest und SP DX
Contest
9. April: DARC RTTY-Kurzcontest
13. bis 14. April: Japan International DX Contest, IG-RY WW RTTY Contest,
OK-OM
SSB DX Contest und DIG QSO Party
Die Ausschreibungen finden Sie auf der Webseite des Contest-Referates [dx]
sowie mittels der Contest-Termintabelle in der CQ DL 4/24 auf S. 66.

Der Funkwetterbericht vom 2. April, erstellt von Hartmut Buettig, DL1VDL
------------------------------------------------------------------------
Zunaechst der Rueckblick vom 26. Maerz bis 2. April:
Mit einem X-Flare am 28. Maerz, 11 M-Flares und etwa 150 C-Flares war die
Sonnenaktivitaet im Berichtszeitraum hoch. Untypisch war, dass fast keine
Plasmawolken die Erde trafen [5]. Nach Mitternacht am 31. Maerz, mitten im
WPX-Contest, sorgte dann eine Plasmawolke fuer eine laengere geomagnetische
Stoerung, die die DX-Bedingungen am Sonntag deutlich verschlechterten.
Waehrend
vor der Stoerung die MuF2 (fuer 3000 km) mittags 30 MHz betrug, lag sie am
Sonntag zur gleichen Zeit bei 22 MHz [6]. In der positiven Stoerphase am
Samstag herrschten angehobene Ausbreitungsbedingungen. Auf dem 6-m-Band wurden
am 30. Maerz europaweit TEP-Verbindungen, also trans equatorial propagation,
mit Afrika getaetigt. Das 20-m-Band blieb in der Nacht vom Freitag zum Samstag
offen.
Das grosse Sonnenfleckencluster 3615 verabschiedete sich am 1. April mit einem
M-Flare von der fuer uns sichtbaren Sonnenseite. Mit insgesamt 40 M-Flares war
es die bisher aktivste Sonnenfleckenregion in diesem Elfjahreszyklus. Der
solare Fluxindex fiel von 175 auf 113 Einheiten, denn es waren nur noch zwei
eher unscheinbare Sonnenfleckenregionen sichtbar. Das ist ein riesiger
Kontrast
zur Vorwoche.

Vorhersage bis 9. April:
In der naechsten Woche wird die Sonnenaktivitaet eher gering sein, obwohl neue
Regionen am oestlichen Sonnenrand sichtbar werden. Laut NASA steigt der solare
Fluxindex langsam auf etwa 140 Einheiten. Am 13. April wird die sehr aktiv
gewesene Sonnenfleckenregion 3615 wieder am oestlichen Sonnenrand erwartet.
Damit steigt die Hoffnung auf eine erneut aktive Sonne vom 13. bis 27. April.
Bis zum 4. April sorgt intensiver Sonnenwind aus den koronalen Loechern CH1210
und CH1211 fuer ein stundenweise unruhiges Erdmagnetfeld.
Die fuer 3000 km Sprungentfernung geltende Grenzfrequenz der F2-Schicht liegt
nachts bei etwa 12 MHz und tagsueber zwischen 24 und 27 MHz [6]. Auf den
Ost-West-Funkwegen sind trotzdem alle oberen Kurzwellenbaender benutzbar. Das
6-m-Band verdient unsere besondere Beobachtung, denn im April beginnt
normalerweise die Sporadic-E-Saison. Unsere Erwartungen an gute Bandoeffnungen
im Sonnenfleckenmaximum sind hoch. Am 1. April wurden vom SWPC die
Progressionskurven fuer den 25. Sonnenfleckenzyklus aktualisiert [7].

Es folgen nun die Orientierungszeiten fuer Gray-Line DX, jeweils in UTC:

Sonnenaufgang: Auckland/Neuseeland 18:35; Melbourne/Ostaustralien 20:35;
Perth/Westaustralien 22:28; Singapur/Republik Singapur 23:04; Anchorage/Alaska
15:13; Johannesburg/Suedafrika 04:17; Tokio/Japan 20:25; Honolulu/Hawaii
16:22;
San Francisco/Kalifornien 13:52; Port Stanley/Falklandinseln 10:22;
Berlin/Deutschland 04:37.

Sonnenuntergang: New York/USA-Ostkueste 23:22; San Francisco/Kalifornien
02:34;
Sao Paulo/Brasilien 21:03; Port Stanley/Falklandinseln 21:38; Honolulu/Hawaii
04:46; Anchorage/Alaska 04:47; Johannesburg/Suedafrika 16:04;
Melbourne/Ostaustralien 08:11; Auckland/Neuseeland 06:12; Berlin/Deutschland
17:43.

Das waren die Meldungen des DARC-Deutschland-Rundspruchs. Die Redaktion hatte
Stefan Huepper, DH5FFL, vom Amateurfunkmagazin CQ DL. Meldungen fuer den
Rundspruch - mit bundesweiter Relevanz - schicken Sie bitte per Post oder Fax
an die Redaktion CQ DL sowie per E-Mail ausschliesslich an redaktion@darc.de.
Diesen Rundspruch gibt es auch als PDF- und MP3-Datei auf der DARC-Webseite,
in
Packet Radio unter der Rubrik DARC sowie per E-Mail-Abonnement. Ueber die
DARC-Webseite [mail] koennen Sie sich dazu jederzeit an- und abmelden. Bitte
bewahren Sie hierfuer Ihr Passwort stets griffbereit auf!

Vielen Dank fuers Zuhoeren und AWDH bis zur naechsten Woche!

---
Verzeichnis der Internetadressen (Rundspruchsprecher: Bitte nicht vorlesen!):
 [1] https://amsat-dl.org/wp-content/uploads/2024/03/AMSAT-DL_Proposal-
     Geo-Payload_final.pdf
 [2] https://www.youtube.com/watch?v=iVov9T0EO74
 [3] http://www.arrl.org/world-amateur-radio-day,
     https://www.iaru.org/on-the-air/world-amateur-radio-day.
 [4] www.darc.de/der-club/referate/hf/sunspots/
 [5] https://solen.info/solar/indices.html
 [6] https://lgdc.uml.edu/common/DIDBYearListForStation?ursiCode=JR055
 [7] https://www.swpc.noaa.gov/products/solar-cycle-progression
[dx] https://www.darc.de/der-club/referate/referat-conteste 

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung vom DARC ins CB Packet Radio uebernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 17.06.2024 10:01:06lZurueck Nach oben