OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
FFL0EV > DARC     17.01.24 19:15l 28 Lines 1141 Bytes #999 (7) @ BCMNET
BID : HY1FFLB0X_1I
Read: FFL0EV GAST DHH841
Subj: Selfspotting erlaubt – im QRP Cluster
Path: FFLB0X
Sent: 240117/1715z @:FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET [[FFL-B0X]] obcm1.07b6_bn2 LT:007
From: FFL0EV @ FFLB0X.#BAY.DEU.BCMNET (FFL e.v.)
To:   DARC @ BCMNET
X-Info: Sent with login password

Funkbetrieb
Selfspotting erlaubt – im QRP Cluster

"Selfspotting", also die Selbstanzeige wo man selbst auf den Bändern 
gerade aktiv ist, ist in einem gewöhnlichen Cluster manchmal nicht so 
gerne gesehen. Ganz anders dagegen beim QRP-Cluster auf der Webseite 
www.qrpcluster.com . Hier geht es gerade darum, leichter QSO-Partner 
zu finden. Dazu heißt es auf der Webseite: "QRP-Signale sind in der 
Regel schwach und werden durch Rauschen und Störungen leicht übersehen.
Deshalb hatten wir die Idee, einen QRP-Selfie-Cluster einzurichten, in 
dem jeder QRP-Sender bekannt geben kann, auf welcher Frequenz er 
arbeitet, in welchem Modus oder mit welcher Ausrüstung und Leistung er 
arbeitet." Wer also auch mal auf die Jagd nach QRP-Signalen gehen 
möchte, kann versuchen, die Signale der Selbstspotter mit ihren 5 W an 
einer Vertical-Antenne oder eine Indoor-Magnetic-Loop aufzunehmen. 
Vielleicht kommt auf diese Art und Weise sogar ein interessantes QSO 
zustande.

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

 * Mit freundlicher Genehmigung vom DARC ins CB Packet Radio übernommen *

Funkfreunde Landshut e.V.
www.funkfreundelandshut.de

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 17.06.2024 08:25:50lZurueck Nach oben